Drachentöter

Drachentöter · 18. August 2019
Hotel zum Ritter St. Georg, Heidelberg. Das "Haus zum Ritter" in der Heidelberger Altstadt wurde 1592 erbaut, übrigens von einem Protestanten. Heute beherbergt es ein Hotel.

Drachentöter · 11. August 2019
Jacob Epstein, St. Michael's Victory over the Devil (1961) - Coventry Cathedral. Die dem Heiligen Michael geweihte spätmittelalterliche Kathedrale von Coventry wurde 1940 bei einem deutschen Luftangriff zerstört. Neben den Ruinen wurde nach dem Zweiten Weltkrieg eine neue Kathedrale errichtet. Mit der Gestaltung der Figur des Patrons wurde der jüdische Künstler Jacob Epstein beauftragt.

Drachentöter · 04. August 2019
St. Michael auf der Engelsburg, 16. Jahrhundert. Ursprünglich das Grabmal Kaiser Hadrians, dann Kastell der Päpste, erhielt die Engelsburg ihren Namen nach der sie krönenden Figur.

Drachentöter · 28. Juli 2019
St. Georg am Gedenkfenster für Gustav Adolf von Schweden in der Thomaskirche, Leipzig, um 1910

Drachentöter · 21. Juli 2019
Siegfried in wilhelminischer Zeit II: Propagandapostkarte der SPD nach ihrem triumphalen Erfolg bei den Reichstagswahlen von 1912, der sie zur stärksten Partei des Parlaments machte.

Drachentöter · 14. Juli 2019
Siegfried in wilhelminischer Zeit: Skulptur von Karl Janssen. Der Drachentöter nach dem Kampf, zu seinen Füßen der Kopf des Ungeheuers, die Darstellung heroisierend und inspiriert von der Opernwelt Richard Wagners.

Drachentöter · 07. Juli 2019
Christus befreit die Verstorbenen aus dem Reich des Todes, nördliches Skandinavien, 14. Jahrhundert. Die Darstellung des Eingangs zum Totenreich oder der Hölle in Gestalt eines Drachenschlundes war ein im Mittelalter allgemein verbreitetes Motiv,

Drachentöter · 30. Juni 2019
Kirchenbanner der Kirche Notre-Dame de Guern, Bretagne, 19. oder frühes 20. Jahrhundert. Solche Kirchenbanner spielen in der Bretagne, vor allem bei den Pardons, den großen Prozessionen zu Ehren des Ortsheiligen, bis heute eine wichtige Rolle.

Drachentöter · 23. Juni 2019
St. Georg vom Hauptaltar der St.-Georgs-Kirche in Nördlingen, Mitte des 15. Jahrhunderts. Es handelt sich um ein Werk des niederländischen Bildschnitzers Niklas Gerhaert van oder von Leyden, das den Heiligen eher als höfische Figur denn als rabiaten Krieger zeigt, am Übergang von der Spätgotik zur Renaissance.

Drachentöter · 16. Juni 2019
Detail vom Pergamonaltar, 2. Jahrhundert vor Christus. Die „Gigantomachie“ behandelt eine der Urformen des Kampfes der Götter gegen die Reptilien, hier die schlangenfüßigen Giganten.

Mehr anzeigen